Jedes Paar hat alles, was es braucht

 

Im Imago geht man davon aus, dass jeder Mensch und jedes Paar bereits alles in sich trägt, was es zum Glücklichsein braucht. Nur sind manche Dinge verschüttet. Bei jedem von Ihnen liegen andere Schätze brach und oft genug ist das auch der Grund, weshalb Sie streiten oder einsam sind.

Als Imago-Therapeutin sage ich Ihnen nicht, was Sie tun sollen.  Ich helfen Ihnen, diese brachliegenden Schätze in Ihnen hervorzuholen, damit Sie selber eine Lösung für Ihre Situation finden. Es ist meine Aufgabe, Sie zu unterstützen und Ihnen die nötige Sicherheit zu geben, damit ein achtsamer Austausch und eine innere Entwicklung möglich wird.

Der Dialog - eine neue Begegnungsform

Das wichtigste Instrument ist der Dialog. Er ist so gestaltet, dass immer nur einer spricht und der andere aktiv zuhört, zu verstehen versucht und dabei wertfrei bleibt. Auf diese Art können Sie Haltung und Verhalten von Ihnen beiden in der Beziehung hinterfragen. Sie verstehen besser, warum Ihre Partnerin, Ihr Partner so und nicht anders agiert - oder in früheren Beziehungen agiert hat. Und Sie lernen, welche Wirkung Ihr eigenes Verhalten hat. Gemeinsam können Sie mit diesem tieferen Verständnis alte, hinderliche Muster erkennen und Lösungen für die Zukunft entwickeln.

Quelle: Imago Austria